Sonntag, 27. November 2011

Whisper Island 01 Sturmwarnung

 Autor: Elizabeth George
 Verlag: INK
 Preis: 19,99€ (gebundene Augabe)
 Umfang: 448 Seiten

Klappentext:

Der Beginn einer geheimnisvollen Reise

Becca King kann die Gedanken anderer Menschen hören. Sie umgeben sie wie ein ständiges Flüstern, dem sie nicht entrinnen kann. Ihr Stiefvater Jeff nutzt Beccas Fähigkeiten skrupellos aus und ermordete dass seinen Geschäftspartner. Jetzt ist er hinter Becca her. Auf einer geheimnisvollen, abgeschiedenen Insel soll sie sich  bei einer Freundin ihrer Mutter verstecken. Bei ihrer Ankunft erfährt Becca, dass die Freundin gestorben ist. Verzweifelt versucht sie, ihre Mutter anzurufen. Ohne Erfolg- das Handy ist tot.
Cover:

Ich finde die Gestaltung des Covers sehr schön. Das Mädchen sieht Becca King sehr änhlich. Außerdem drückt das Mädchen eine gewisse Traurigkeit aus. Unter dem Schutzumschlag findet man nochmal das gleiche Cover nur ohne das Mädchen

Charaktere:

Die Charaktere sind der Autorin gelungen. Besonders gut finde ich Becca King. Sie wird sehr gut dargestellt und dadurch kann man sich gut in sie hineinversetzen. Die anderen Charaktere sind auch gut, aber teilweise etwas oberflächlich

Meinung:

Die Idee des Buches ist sehr gut, deshalb hatte ich sehr hohe Erwartungen an das Buch. Doch ich bin etwas enttäuscht von dem Buch. Anfangs zieht sich die Handlung sehr hin, es kommen viel zu viele Details vor. Mit der Zeit wird die Handlung spannender. Zum Schluss wird es richtig spannend und dann kommt das Ende. Das Ende lässt viele Fragen offen. Dadurch wird man etwas gefesselt und möchte Band 2 lesen. Die Insel wird sehr lebhaft beschrieben und während des ganzen Lesen meint man, dass man selbst auf der Insel ist.
Der Schreibstill ist sehr einfach und flüssig zu Lesen

Fazit:

Tolle Idee- doch leider etwas Probleme in der Umsetzung. Ich bin schon gespannt auf Teil 2...
Im großen und ganzen fand ich das Buch gut

Vielen Dank an den INK Verlag für das Rezi Exemplar

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...