Mittwoch, 4. Januar 2012

Im Moment lese ich gerade

Die Bücherdiebin von Markus Zusak



Klappentext:
Im ALter von neun Jahren hat Liesel schon vieles verloren. Ihren Vater, einen Kommunisten. Ihre Mutter, die ständig krank war. Ihren Bruder Werner- auf der Fahrt nach Molching zu den Pflegeeltern. Als der Bruder stirbt, gerät sie zum ersten Mal ins Blickfeld des Todes. Und sie stiehlt ihr erstes Buch- ein kleiner, aber folgenreicher Ausgleich für due erlittenene Verluste. Dann stiehlt sie weitere Bücher, Äpfel und Kartoffeln. Das Herz von Rudi. Das von Hans und Rosa Hubermann. Das von Max. Und das des Todes. Denn selbst der Tod hat ein Herz.


Ich bin gerade bei Seite 356 von 586 Seiten. Habe also noch ein paar Seiten vor mir. Ich finde das Buch sehr klasse und bin schon gespannt wie es weiter geht :) Mehr erfahrt ihr dann in meiner Rezi, die hoffentlich bald kommt.

Kommentare:

  1. Hab dich getaggt:
    http://meine-lesewelt.blogspot.com/2012/01/tag-2-fragen.html
    Viel Spaß!! :)

    AntwortenLöschen
  2. ich hab dich auch getaggt :/ wusste nicht, dass du schon wurdest ... http://buchrezensionenjackylein.blogspot.com/2012/01/getaggt-d.html

    AntwortenLöschen
  3. Danke euch beiden fürs taggen :)

    AntwortenLöschen

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...