Sonntag, 25. März 2012

Schatten des Dschungels


Autor: Brandis&Ziemek
Preis: 16,95€ (gebundene Ausgabe)
Verlag: Beltz&Gelberg (http://www.beltz.de/ )
Umfang: 401 Seiten


Klappentext:

Die Welt im Jahre 2025. Für die leidenschaftliche Naturschützerin Cat geht ein Traum in Erfüllung, als sie an einem Artenschutzprojekt im Regenwald von Guyana teilnehmen darf. Zumal auch Falk dabei ist, Cats große Liebe. In den Wäldern Guyanas erwartet Cat und Falk einer der letzten unberührten Lebensräume der Wildnis. Aber auch hier planen Konzerne bereits die rücksichtslose Zerstörung. Cat ist wütend und hilfslos- bis Falk ihr gesteht, warum er wirklich in Guyana ist: Es gibt einen letzten, radikalen Weg, um die Vernichtung der Wälder aufzuhalten. Plötzlich steht Cat vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens: Soll sie bei Falks gefärhlichen Plänen mitmachen oder muss sie ihn aufhalten?


Cover:

Ich finde das Cover sehr toll. Es zeigt ein Mädchen(wahrscheinlich Cat), das an einer Liane schwingt. Der Dschungel ist mit vielen verschiedenen Grüntönen dargestellt. Der Titel und das Cover passen sehr gut zu dem Inhalt des Buches.

Charaktere:

Am besten hat mir Cat, die Hauptperson, gefallen. Sie war von Anfang an sehr sympathisch und man konnte sich gut in sie hineinversetzen. Cat ist ein sehr mutiges Mädchen und setzt sich sehr für die Umwelt ein. Beides finde ich sehr klasse :) Falk fand ich am Anfang des Buches ziemlich eigenartig. Im weiteren Verlauf der Geschichte fand ich ihn nicht gut, ich möchte ihn einfach nicht. Gegen Ende des Buches konnte ich ihn dann doch noch etwas leiden. Die anderen Charaktere sind auch sehr gut beschrieben worden. Die Autoren haben die Charaktere sehr gut hinbekommen.

Schreibstill:

Der Schreibstill der beiden Autoren hat mir sehr gut gefallen. Er ist sehr flüssig zum Lesen und der Dschungel wurde sehr anschaulich beschrieben. Durch den tollen Schreibstill konnte man sich sehr gut in die Thematik des Buches reinversetzen. Außerdem konnte man sehr gut mitfühlen

Meine Meinung:

Das Buch stand schon lange auf meiner Wunschliste, weil mich das Thema sehr interessiert hat. Die Geschichte spielt in der Zukunft im Jahre 2025 und behandelt ein sehr aktuelles Thema. Es geht um die Rodung des Urwaldes. Ich war sehr gespannt wie die Autoren das Thema umgesetzt haben. Deshalb hatte ich ziemlich hohe Erwartungen an das Buch und ich wurde nicht enttäuscht. Aufgeteilt ist das Buch in drei Teile: Die Stadt, Der Dschungel und die Seuche. Alleine schon die drei Titel wecken die Hoffnung auf ein sehr interessantes Buch. Die Handlung wird aus Sicht von Cat erzählt. Man hat mit ihr gefiebert, dass sie mit in den Dschungel gehen darf. Man hat mit ihr gelitten, gelernt und gekämpft.  Die Geschichte ist sehr interessant geschrieben. Es gibt sogar eine kleine Liebesgeschichte am Rande. Das Buch ist von Anfang an spannend. Doch als Cat den wahren Grund für die Reise erfährt, wird das Buch richtig spannend und es kommt auch sehr viel Action auf. Doch davon möchte ich nicht zu viel verraten, soll ja für euch noch spannend sein. Im letzten Teil "Die Seuche" bekommt die Geschichte nochmal eine rasante Fahrt. Es wird sehr spannend, aber an manchen Stellen auch sehr traurig. Ich konnte das Buch nur schwer aus der Hand legen, weil es einfach so spannend war. Aber ich musste auch weinen. Das Buch hat ein wirklich akutes Problem in eine tolle Geschichte verpackt. Die Rodung des Dschungels ist auch bei uns heute ein großes Thema und irgendwann wird es so sein wie in dem Buch.

Fazit:
Das Buch "Schatten des Dschungels" hat mich durch die Umsetzung und die Idee überzeugt. Die tollen Beschreibungen des Dschungels wirken realistisch. Ein Buch, das die Realität nahe bringt und somit zum Nachdenken anregt.

Bedanken möchte ich mich bei Blogg dein Buch (http://www.bloggdeinbuch.de/) und beim Beltz Verlag (http://www.beltz.de/) für die Bereitstellung dieses Buches.

Na habt ihr lust auf dieses Buch bekommen? Dann könnt ihr es hier bestellen :
http://www.beltz.de/de/kinder-jugendbuch/themen/titel/schatten-des-dschungels.html

Samstag, 17. März 2012



Dustlands von Moira Young


     
Verlag: FJB
Umfang: 449 Seiten( Gebundene Ausgabe)
Preis: 16,99€
Orginaltitel: Blood Red Road

Klappentext:
Sie nennen mich den Todesengel, weil ich noch nie einen Kampf verloren habe.
Saba wächst am einsamen Silverlake auf, in einer Welt, in der nichts mehr so ist, wie es einmal war. Als bewaffnete Reiter ihren Vater töten und ihren Zwillingsbruder Lugh entführen, schwört sie, ihn zu finden. Sie macht sich auf den Weg durch Wüste und Berge nach Hopetown, wo nackter Terror herrscht. Saba wird brutal gefangen genommen und muss in einer Arena kämpfen, denn von ihrem Überleben hängt alles ab.
Cover:
Das Cover gefällt mir gut. Als erstes fällt einem die Schlichtheit auf. Auf dem Cover wird eine Szene aus dem Buch festgehalten. Man sieht wie Saba in der Wüste herum läuft. Unter dem Schutzumschlag befindet sich nochmal das gleiche Cover.
Charaktere:
Die Protagonisten sind von der Autorin sehr gut dargestellt wurden. Von Anfang  an wirkten sie glaubhaft auf mich und dadurch konnte man sich in die Personen besser reinversetzen. Besonders gut hat mir Saba gefallen. Sie hat sich im Laufe der Geschichte zum Positiven verändert, denn sie wird offener.
Schreibstill:
Der Schreibstill war anfangs sehr gewöhnungsbedürftig, da es keine Anführungszeichen gab und oft das Wortende verschluckt wurde. Doch nach und nach wurde es besser. Mittlerweile gefällt mir der Schreibstill sehr gut. Der Schreibstill war sehr flüssig zu lesen.
Meinung:
Dieses Mal hat mich der Klappentext zum Kauf angeregt. Der Klappentext lässt einem eine spannende Geschichte erwarten. Dadurch hatte ich ziemlich viele Erwartungen an das Buch und wurde nicht enttäuscht. Vom Inhalt her möchte ich nicht zu viel verraten, weil jeder ihn für sich entdecken sollte. Die Story war von Anfang an sehr spannend. Das Buch hat mich schon nach wenigen Seiten in den Bann gezogen. An manchen Stellen war die Geschichte sehr traurig und auch grausame. Vor allem die Kämpfe gingen mir ans Herzen. Ich konnte mich gut in Saba hineinversetzen und habe auch mit ihr gefühlt. Die Liebesgeschichte zwischen Saba und Jake finde ich gut gelungen und sie ist nicht kitschig, wie die meisten Liebesgeschichten. Die ganze Liebesgeschichte lockert die harte Stimme des Buches etwas auf. Sie bringt eine neue Seite von Saba zum Vorschein.
Mein Lieblingszitat in dem Buch:
Man würd nie drauf kommen, dass wir zusammen im selben Mutterleib gewesen sind.
Er hat goldene Haare. Ich schwarze.
Blaue Augen. Braune Augen.
Stark. Mager.
Schön. Hässlich.
Er ist mein Licht.
Ich bin sein Schatten.
Lugh strahlt hell wie die Sonne.
Das hat es denen bestimmt leicht gemacht, ihn zu finden.
Sie haben nur seinem Licht folgen müssen.
Fazit:
Toller Auftakt der Trilogie. Tolle Grundidee der Autorin und eine genauso tolle Idee. Ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil







Donnerstag, 15. März 2012

Neuzugänge *_*

Vor ein paar Tagen habe ich folgende Bücher bekommen :)

1)  Vom Belitz & Gelberg Verlag

Schatten des Dschungels:

Die Welt im Jahre 2025. Für die leidenschaftliche Naturschützerin Cat geht ein Traum in Erfüllung, als sie an einem Artenschutzprojekt im Regenwald von Guyana teilnehmen darf. Zumal auch Falk dabei ist, Cats große Liebe. In den Wäldern Guyanas erwartet Cat und Falk einer der letzten unberührten Lebensräume der Wildnis. Aber auch hier planen Konzerne bereits die rücksichtslose Zerstörung. Cat ist wütend und hilfslos- bis Falk ihr gesteht, warum er wirklich in Guyana ist: Es gibt einen letzten, radikalen Weg, um die Vernichtung der Wälder aufzuhalten. Plötzlich steht Cat vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens: Soll sie bei Falks gefärhlichen Plänen mitmachen oder muss sie ihn aufhalten?






2) Halo

In dem verschlafenen Ort Venus Cove scheint die Welt noch in Ordnung. Doch dunkle Mächte sammeln sich, immer öfter kommt es zu unerklärlichen Todesfällen. Bis eines Nachts drei Engel auf der Erde landen, vom Himmel gesandt, um dem Bösen Einhalt zu gebieten. Fasziniert vom Leben der Menschen, mischt sich Bethany, die jüngste und unerfahrenste der drei himmlischen Geschwister, unter die Schüler der Highschool- und verliebt sich Hals über Kopf in den attraktiven Schulsprecher Xavier. Doch ihre Liebe bringt die Mission der Engel in Gefahr, denn niemand darf über ihre eigentliche Herkunft Bescheid wissen. Und schlimmer als der Zorn des Himmels ist die Bedrohnung durch das Böse, das bereits ein Auge auf Bethany geworfen hat

Sonntag, 11. März 2012

So erst mal möchte ich mich bei allen Teilnehmern bedanken:)

Das sind alle Teilnehmer*_*
Ihr seid sicher gespannt wer die Gewinnerin ist...








*Trommelwirbeel**

Und die Gwinnerin ist......

NATASCHA *_*

Herzlichen Glückwunsch


Ich werde dir eine E-Mail schicken






An alle die nicht gewonnen haben: Seid nicht traurig, bald wird es wieder ein Gewinnspiel geben

Samstag, 3. März 2012

Lesestatistik Februar 2012

Die Flucht 464 Seiten
Warrior Cats- In die Wildnis 299 Seiten
Kyria&Reb 381 Seiten
Dustlands 449 Seiten
Miss Emergency 256 Seiten
Der Besuch der alten Dame 134 Seiten

Gelesene Seiten 1983
Teilnehmerliste für mein Gewinnspiel

So hier mal alle die an meinem Gewinnspiel teilnehmen. Sollte sich etwas geändert haben bzw etwas falsch an eurem Wunschpaket sein,dann schreibt es mir bitte.
Über weitere Teilnehmer würde ich mich sehr freuen :)




Christina R
Nadine B
Anni (Black Dagger)
Sabrina W (Lilienblut)
Natascha Salomea(Black Dagger oder Lilienblut)
Saskia M (Lilienblut)
Yvonne K( Lilienblut)
Frederieke( Lilienblut)
Lisa P( Black Dagger oder Lilienblut)
Quynh P( Lilienblut)
das red-carpet-of-books-team( Black Dagger)
Amaryrylie( Lilienblut)
AZichler ( Lilienblut)
Haykuhi G( Black Dagger)
Karina( Black Dagger)
Liss( Black Dagger)
Daniela16v (Lilienblut)Elli( Lilienblut)
Alisia(Lilienblut)
Achim( Lilienblut oder Blackdagger)
Katja(Black Dagger)

 

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...