Donnerstag, 5. April 2012

Miss Emergency- Hilfe, ich bin Arzt

Autor: Antonia Rothe- Lierman
Verlag: planet girl
Umfang: 256 Seiten( dickeres Taschenbuch)
Preis: 9,95€




Klappentext:

Welt- ich komme! Lena kann es kaum noch abwarten, ihre Laufbahn als weltbeste Ärztin und aufopfernde Retterin aller Patienten zu starten. Und dann auch noch in Berlin! Voll motiviert, aber mit zittrigen Knien stürzt sie sich ins Praxisjahr. Und landet kopfüber im Krankenhausfahrstuhl- zu Füßen des attraktiven Oberarztes Dr. Thalheim

Cover:
Das Cover finde ich ganz gut. Es passt auch sehr gut zu dem Inhalt des Buches. Die Farben sind sehr froh und bunt. Man hätte vielleicht etwas weniger rosa nehmen können.

Charaktere:
In dem Buch gibt es 3 Hauptprotagonisten Lena und ihre Freundinnen Jenny und Isa. Unterschiedlicher könnten die Drei nicht sein, aber gerade das macht die jungen Frauen so symphatisch. Ich konnte mich von Anfang gut in die Frauen hineinversetzen.

Schreibstill:
Der Schreibstill der Autorin ist sehr flüssig zu lesen und es gab immer mal einen Witz :) Dadurch wurde auch die Geschichte nicht langweilig.

Meine Meinung:
Also ich interessiere mich ja sehr für Arztsachen und so. Ich fand das Buch eine gute Gelegenheit. Der Auftakt zu der Serie ist der Autorin sehr gelungen. Lena erzählt aus ihrer Sicht das Praktische Jahr im Krankenhaus. Es macht sehr viel Spaß die 3 Frauen durch ihren Alltag und das praktische Jahr zu begleiten. Die Geschichte wird nie langweilig. Gut fand ich auch, dass man nicht mit Fachwörtern bombardiert wurde und der Krankenhausalltag nicht nur von seiner schönen Seite gezeigt wurde. In dem Buch gibt es auch viele Liebeleine und doch ist das Buch nicht kitschig. Ich finde es eine gute Mischung. Durch Lenas Humor musste ich des Öfteren mal lachen.
Das Buch liest sich sehr schnell und ich konnte es kaum aus der Hand legen.

Fazit:
Ein wirklich toller Auftakt zu einer Arztserie. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht das Buch zu lesen und möchte unbedingt wissen wie es in Lenas Liebes- und Berufsleben weitergeht. Ich bin auch gespannt wie es bei den anderen zwei Bewohnern weitergeht.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...