Donnerstag, 20. Dezember 2012

Weihnachten mit Mama

Autor: Alex Thanner
Verlag: Blanvalent
Preis: 14,99€
Umfang: 288 Seiten

Klappentext:

Weihnachten steht vor der Tür. Doch diesmal ist für Johannes Siebenschön alles anders. Seine Mutter hat beschlossen, dass sie zum Fest der Liebe alle ihre Lieben um sich haben will. Wenige Tage vor Heiligabend erreicht Johannes ein panischer Anruf seines Vaters: "Hilfe, deine Mutter dreht durch, du musst sofort kommen!" Der pflichtbewusste Sohn macht sich umgehend auf den Weg nach München und stolpert mitten hinein in die Krisen und Katastrophen von Mutter Siebenschöns Festvorbereitungen...

Cover:

Ich finde das Cover sehr gut. Es ist sehr weihnachtlich gestaltet und passt auch sehr gut zu dem Thema der Geschichte.

Meinung:

Der Klappentext lässt auf eine lustige Geschichte hoffen. Meine Erwartungen an das Buch wurden übertroffen. Der Autor schreibt die Geschichte in einem flüssigen Schreibstill, so dass das Buch schnell zu lesen ist. Alex Thanner schafft es von Anfang an seine Leser in die weihnachtlichen Vorbereitungen mit rein zu ziehen. An manchen Stellen musste ich echt lachen. Die Geschichte ist sehr real beschrieben. Wer kennt nicht das alljährliche weihnachtliche Chaos. Johannes versucht mit seiner Geduld alles für den Tag vorzubereiten ohne zu meckern. Doch trotzdem läuft am Fest der Liebe so einiges schief.

Fazit:

Ein tolles und unterhaltsames Buch für die Vorweihnachtszeit

Kommentare:

  1. Hallo Monja,

    das Buch habe ich bei lovelybooks gesehen, aber ich bin eher nicht so ein "passend zur Jahreszeit" Leser :-) Allerdings klingt dieses Buch hier wirklich schön, vielleicht behalte ich es mal im Kopf für nächstes Weihnachten.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ui, das Buch muss ich mir merken, für nächstes Jahr :) Schade, dass Weihnachten jetzt schon fast vorbei ist, aber gut, dann habe ich gleich eien guten Buchtipp für 2013 :)

    <3

    AntwortenLöschen

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...