Mittwoch, 20. Februar 2013

Mia&Serafina

Autorin: Kerstin Michelsen
Umfang: 180 Seiten
Verlag:  CreateSpace Independent Publishing Platform
Preis: 7,99€

Klappentext:

Mia hat es gerade nicht so leicht in der Schule. Dann trifft sie Serafina, die im Handumdrehen alles auf den Kopf stellt. Mia sagt plötzlich Sachen, die sie vorher nie gewagt hätte. Sogar mit der gefürchteten Klassenzicke legt sie sich an
Doch keiner kennt ihr Geheimnis, denn nur sie kann die Maus Serafina sehen

Cover:

Das Cover ist sehr schlicht gehalten. Im Vordergrund sieht man ein Mädchen, welches Mia darstellen soll. Aus ihrer Jackentasche schaut eine Maus

Meinung:

Der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht und ich war auf eine tolle Freundschaftsgeschichte gespannt. Ich wurde nicht enttäuscht. Mia habe ich sofort in mein Herz geschlossen und auch ihre Maus fand ich gut.
Am Anfang lernt man Mia als ein etwas schüchternes Mädchen kennen, das von ihren Klassenkameraden geärgert wird. Mia tut einem da sehr leid und dadurch habe ich sie sofort in mein Herz geschlossen. Im Laufe der Geschichte durchläuft Mia einen Wandel. Mia trifft ihre Maus fürs leben. Und schon wird Mia zu einem lebensfrohe Mädchen, die auf die Sprüche ihrer Klassenkameraden kontert gibt.
Der Schreibstill ist sehr flüssig zu lesen und zu verstehen. Das Buch eignet sich sehr gut zum Vorlesen. Durch die Geschichte wird deutlich, wie wichtig Freundschafften sind.
Es ist schön mit zu erleben, wie Mia Anschluss in der Klasse findet.

Fazit:

Ein sehr tolles Kinderbuch über das Thema Freundschaft

1 Kommentar:

  1. Ich denke, ich werde es auf jeden Fall mal lesen.
    Danke für diese schöne Rezi :*

    AntwortenLöschen

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...