Sonntag, 3. März 2013

Geister im alten Gemäuer

Autor: Andrea Tillmanns
Verlag: Südpol Verlag
Preis: 12,90€
Umfang: 200 Seiten
Empfohlenes Alter: ab 10 Jahren

Klappentext:

Wer glaubt schon an Geister? Judith jedenfalls nicht! Doch als ihre Eltern sie aufs Internat schicken, ist sie sich da bald nicht mehr so sicher. Hier erwartet sie ein unglaubliches Abenteuer, das so einiges auf den Kopf stellt. Mit ihren neuen Freundinnen Sarah und Marie findet sie heraus, dass jede von ihnen besondere Fähigkeiten hat - magische Fähigkeiten! Und die brauchen sie auch bald: Als bei den Ausgrabungen der Archäologie AG ein Geist aus seinem geheimnisvollen Kerker entweicht, passieren im Internat merkwürdige Dinge und für das Magische Trio beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit...

Cover:

Ich finde die Gestaltung des Covers sehr gelungen. Es spricht vorallem jüngere Leser und Leserinnen an. Auf dem Cover sieht man die drei Freundinnen Judith, Sarah und Marie wie sie gerade in eine Grube hinabsteigen wollen. Ganz unten links sieht man einen Kobold. Das Cover hat durch den blauen Himmel und die schwarzen, kahlen Bäume etwas geheimnisvolles

Meinung:

Der Klappentext hat mich sehr angesprochen und hat mich auf die Geschichte neugierig gemacht. Früher wollte ich auch immer aufs Internat und spannende Abenteuer wie Hanni und Nanni erleben. Dieser Wunsch kam durch diese Geschichte in den Vordergrund. Judith, Sarah und Marie erleben auch einige Abenteuer auf dem Internat. Mehr möchte ich euch dazu nicht verraten. Die Geschichte ist sehr spannend aufgebaut und hat mich von Anfang an gefesselt. Mit den drei Freundinnen konnte ich mich gut identifizieren. Sie erzählen das, was ich früher auch immer erleben wollte :)
Der Schreibstill ist sehr flüssig und einfach zu lesen

Fazit:

Ein tolle Geschichte durch die Kindheitsträume in mehr geweckt hat. Ein Buch vorallem für jüngere Leser, aber auch für Erwachsene

Vielen Dank an den Südpol Verlag für die Bereitstellung dieses tollen Buches

1 Kommentar:

  1. Das klingt gut :) Mal sehen, vielleicht lese ich es ja eines Tages auch noch. <3

    AntwortenLöschen

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...