Donnerstag, 4. April 2013

Ich lese gerade

Milchgeld von Klüpfel und Kobr

Klappentext:

Ein Mord in Kommissar Kluftingers beschaulichem Allgäuer Heimatort Altusried - jäh verdirbt diese Nachricht sein gemütliches Kässpatzen Essen. Ein Lebensmittel - Chemiker des örtlichen Milchwerks ist stranguliert worden. Mit eigenwilligen Ermittlungsmethoden riskiert der liebenswert - kantige Kommissar einen Blick hinter die Fassade der Allgäuer Postkartenidylle - und entdeckt einen scheinbar vergessenen Verrat, dunkle Machenschaften und einen handfesten Skanal

Ich bin zwar noch ziemlich am Anfang des Buches (50/310), aber trotzdem gefällt es mir schon sehr gut. Im Moment lese ich gerne Kriminalromane.

1 Kommentar:

  1. Viel Spaß noch beim Lesen!
    Du liest momentan echt viele Bücher, die total unbekannt sind :D

    AntwortenLöschen

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...