Dienstag, 2. April 2013

Ostfriesenmoor



Autor: Klaus Peter Wolf
Verlag: Fischer
Umfang: 512 Seiten
Preis: 9,99€


Klappentext:

Ein Kind wird entführt - eine Moorleiche gefunden: Für Ann Kathrin Klaasen und ihr Team beginnt die fieberhafte Jagd nach einem Mörder und Entführer.
Den Anblick der perfekt ausgestopften Moorleiche würde Ann Kathrin Klassen nie vergessen. Wer tut so etwas? Und vor allem: Wer kann so etwas? Kunstvoll hatte der Mörder mit Hilfe eines Maschendrahtes den Körper nachgeformt und darüber die Haut gespannt. Wie bei einem Fliegengitter, nur viel stabiler und beweglicher. Doch warum hat er sein Werk im Moor versenkt? Während Ann Kathrin Klaasen ersten Hinweisen nachgeht, wird in Norddeich ein Kind entführt. Hat sich der Moor Mörder ein neues Opfer geholt?
Meinung:

Die Gestaltung des Covers gefällt mir sehr gut. Es ist schlicht gehalten und strahlt trotzdem etwas düsteres und geheimnisvolles aus. Passend zum Moor.
Der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht. Wie bei den anderen Teilen schafft es der Autor mich sofort mit seinem Schreibstill und seiner Geschichte in den Bann zu ziehen. Der Schreibstill des Autors ist sehr locker und flüssig zu lesen. Klaus Peter Wolf schafft es seine Umgebung und die Geschichte sehr realistisch zu gestalten. Seine Charaktere sind sehr gut beschrieben und wirken nicht oberflächlich. Besonders gut gefallen hat mir Ann Kathrin Klaasen. Sie überrascht mich immer wieder mit neuen Ermittlungsansätzen. Außerdem finde ich es gut, dass sie sich nicht von den anderen unterkriegen lässt und trotzdem an ihren Ideen festhält
Von Anfang an habe ich mitgefiebert und gerätselt wer der Mörder bzw. der Entführer ist. Ich hatte jemand anderes im Visier des Täters. Doch der Autor hat mich wieder überrascht und somit war ich erstaunt, dass eine anderer Person der Täter ist. Die Geschichte war bis zum Schluss spannend.

Fazit:

Wieder mal ein sehr gelungener Kriminalroman von dem Autor

1 Kommentar:

  1. Klingt ziemlich gut, aber irgendwie sagt mir mein Gefühl, dass es mir nicht gefallen würde ...

    AntwortenLöschen

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...