Donnerstag, 11. April 2013

Verlass dich auf mich, morgen komme ich wieder

Cover für Verlass dich auf mich, morgen komme ich wiederAutor: Lin Hallberg
Verlag: Kosmos
Umfang: 256 Seiten
Preis: 12,99€
Empfohlen ab 12 Jahren

Klappentext:

Die 15-jährige Johanna liebt ihr Pferd Kasper über alles. Als es stirbt, geht für sie eine Welt unter. Da schickt ihre Mutter sie nach Island, das Land, in dem Johanna aufgewachsen ist und nach dem sie immer Sehnsucht hatte. Sie erlebt einen alles verändernden Sommer: Auf der Farm ihrer Großeltern lernt Johanna nicht nur ihren Vater kennen, sondern auch alles über das Leben mit den Wildpferden. Und sie erfährt hier vor allem, wie wichtig Freiheit und Vertrauen sind. Nicht nur für die Wildpferde, sondern auch für sich selbst...



Meinung:

Früher habe ich sehr viele Pferdebücher gelesen, aber mit dem Alter nicht mehr so oft. Deshalb fand ich es jetzt umso toller wieder in die Welt der Pferde ein zu tauchen.
Das Cover finde ich sehr toll. Man sieht eine Landschaft mit vielen Pferden drauf. Wahrscheinlich ist das eine Szene mit Wildpferden in Island. Am Rand sieht man ein Mädchen, welches Johanna darstellen soll.
Der Schreibstill ist sehr locker und einfach zu lesen. So das auch jüngere Leser an dem Buch gefallen haben. Die Kapitel sind auch recht kurz gehalten, aber nicht zu kurz. Genau richtig :)
Die Beziehung von Johanna zu den Pferden wird sehr gut dargestellt. Mit allen Höhen und Tiefen. Ich fand es sehr toll, wie Johanna sich für ihr Pferd Kasper eingesetzt hat und immer für ihn da war. Um so trauriger fand ich es, als Kasper dann sterben musste. Ich hatte selbst Tränen in den Augen und kann sehr gut nachvollziehen, wie Johanna sich dann gefühlt hat. Der Tod war für Johanna ein sehr harter Absturz, sie hat sich immer mehr zurück gezogen und hat in ihrer Trauer gelebt. Es war schön mit zu erleben, wie Johanna wieder in Island aufblüht und zu den Pferden zurück findet.

Fazit:

Ein sehr toller Roman für begeisterte Pferdefans

Vielen Dank an den Kosmos Verlag

1 Kommentar:

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...