Freitag, 10. Mai 2013

Die Erde, mein Hintern und andere dicke runde Sachen

Autor: Carolyn Mackler
Verlag: Carlsen
Umfang: 253 Seiten
Preis: 6,95

Inhalt:
Virginia hat es wirklich nicht leicht. Alle aus ihrer Familie sehen umwerfend aus, sind erfolgreich, sportlich, überall beliebt und sprechen außerdem noch fließend französisch. Mit anderen Worten, sie sind einfach perfekt. Nur sie selbst fällt leider völlig aus dem Rahmen mit ihrem viel zu großen Hintern und ihrem viel zu kleinen Selbstbewusstsein. Doch als auf einmal der von ihr so sehr bewunderte, große Bruder vom College fliegt, erfährt Virginia, dass sich hinter einer perfekten Fassade auch dunkle Geheimnisse verbergen können. Erst stürzt eine Welt für sie ein, aber dann erkennt sie die Chancen dieser Veränderung. Und mit einem Flugticket in der Hand macht sie sich auf den Weg, auch sich selbst neu zu entdecken.

Meinung:

Der Titel hat mich irgendwie an den Titel "Mein Leben, die Liebe und der ganze Rest" erinnert :) Ich war sehr gespannt auf das Buch und wurde nicht enttäuscht. Virginia erzählt ihr Leben und ihre Probleme. Sie sticht durch ihr Aussehen und Verhalten aus ihrer Familie heraus. Deshalb hat sie auch das Gefühl, dass sie bei der Geburt vertauscht wurde. Auch in der Schule hat sie es nicht leicht. Seit ihre beste Freundin umgezogen ist, hat sie keinen mehr. Auch als ihr "perfekter" Bruder einen Fehler beginnt, merkt sie, dass es nur nach außen hin eine perfekte Fassade ist. Sie nutzt die Chance und krempelt ihr Leben um. Sie kauft sich ein Flugticket zu ihrer besten Freundin und sie erleben eine tolle Zeit.

Fazit:

Ein typisches Buch über ein "Außenseiter". Aber Virginia wandelt sich und entdeckt neue, tolle Seiten an ihrem Leben

1 Kommentar:

  1. Ich freu mich schon drauf, es zu lesen :)
    Schöne Rezi!

    Und stimmt, der Titel erinnert wirklich an "Mein Leben, die Liebe und der ganze Rest", wobei "Die Erde, mein Hintern und andere dicke runde Sachen" ja schon vorher erschienen ist ;D

    AntwortenLöschen

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...