Freitag, 7. Juni 2013

Hochzeitsstrudel und Zwetschgenglück

Autor: Angelika Schwarzhuber
Verlag: Blanvalet
Umfang: 416 Seiten
Preis: 9,99€

Klappentext:

Aufs Land ziehen und heiraten! Der letzte Wille von Oma Berta hört sich für Hanna wie ein schlechter Witz an. Zunächst will sie das Erbe erbost ausschlagen, doch ihrem Cousin Max mag sie es auch nicht so einfach überlassen. Hanna beschließt: Ein Ehemann muss her, und zwar schnell. Doch die Suche nach dem geeigneten Kandidaten gestaltet sich turbulenter als sie es sich je hätte träumen lassen – und dann gibt es da noch jemanden, der Hannas Pläne unbedingt vereiteln will …

Meinung:

Das erste Buch " Liebesschmarrn und Erdbeerblues" von dieser Autorn konnte mich schon überzeugen und so war ich neugierig auf das Buch. Das Cover gefällt mir wieder sehr gut und passt auch zum anderen Buch.
Der Klappentext klang auch sehr witzig und interessant. Der Schreibstill der Autorin hat mir wieder sehr gut gefallen und konnte mich auch zum Lachen bringen.
Die Protagonistin Hanna war mir sehr sympathisch und ich konnte mich sehr gut hineinversetzen. Es ist sehr lustig zu lesen, wie Hanna mit der ganzen Situation umgeht und dabei noch ihren Job meistert. Hanna muss sich von einem auf den anderen Tag an das Landleben und deren Aufgaben gewöhnen. Ich finde Hanna meistert die Situation sehr gut.

Fazit:

Ein sehr amüsantes Buch

1 Kommentar:

  1. Das klingt ja wirklich sehr witzig :)
    Werd ich mal auf meine Wunschliste schrieben. :)

    AntwortenLöschen

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...