Samstag, 9. November 2013

Machen sie sich frei!



Infos zum Buch:

Autor: Vince Ebert                                                                                                                                   
Verlag: rororo                                                                                                                                    
Umfang: 218 Seiten                                                                                                                             
Preis: 9,99€   

Klappentext:

 Sind die Gedanken wirklich frei, oder ist das nur ein Volkslied? Und wie frei sind dann Volksmusiker? Lohnt sich Freiheit überhaupt? Die Griechen haben sie erfunden und sind heute pleite! Alle sehnen sich danach, frei zu sein. Dafür fliegen Mücken gegen Fensterscheiben, und Steuerfachangestellte kaufen sich eine Harley-Davidson. Nach seinem Bestseller «Denken Sie selbst! Sonst tun es andere für Sie» begibt sich der Wissenschaftskabarettist Vince Ebert auf die Suche nach der Freiheit. Dazu reist er quer durch Deutschland und trifft spannende und freiheitsliebende Menschen: von einer Domina und einer Nonne über einen Genetiker und einen Hirnforscher bis zu dem Erfinder des Fischerdübels und einem ehemaligen Drogenabhängigen. Sie waren neugierig genug, nach der Freiheit zu greifen. Aber wenn Sie wissen wollen, warum, sollten Sie weiterlesen. Es ist Ihre freie Entscheidung, oder etwa nicht? «Zwischen intellektuellem Feinsinn und krachendem Frankfurter Grobianismus.» Die Welt «Ein echtes Multitalent.» DIE ZEIT

Meinung:

Normalerweise lese ich solche Ratgeber eigentlich nicht. Nur für 1,50 € musste ich es einfach mal mitnehmen.
Ich war sehr positiv überrascht von diesem Buch. Ich könnte es kaum aus der Hand legen. Vince Ebert schreibt seine Texte mit sehr viel Humor und es macht einfach Spaß sie zu Lesen. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht die Texte über freiheitsliebende Menschen zu lesen. Dadurch hat man sehr unterschiedliche Meinungen und Ansichten kennen gelernt. Ein Buch über ein sehr wichtiges Thema. Ein Ratgeber der nicht langweilig sonder mit sehr viel Humor geschrieben wurde

Fazit:

Das Buch hat mich positiv überrascht und ich werde mir auch noch sein anderes Werk zulegen



                                                                                                                                    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...