Donnerstag, 2. Januar 2014

Die Tribute von Panem 1- Tödliche Spiele

Infos zum Buch

Autor: Suzanne Collins
Verlag: Oetinger
Preis: 18,95€ (gebundene Ausgabe)
Umfang: 414 Seiten

Klappentext


Als Katniss erfährt, dass das Los auf ihre kleine Schwester Prim gefallen ist, zögert sie keinen Moment. Um Prim zu schützen, meldet sie sich an ihrer Stelle für die alljährlich stattfindenden Spiele von Panem in dem sicheren Wissen, damit ihr eigenes Todesurteil unterschrieben zu haben. Denn von den 24 Kandidaten darf nur ein Einziger überleben! Zusammen mit Peeta, einem Jungen aus ihrem Distrikt, wird Katniss in die Arena geschickt, um sich dem Kampf zu stellen. Sie beide wissen, dass es nur einen Sieger geben kann. Allerdings scheint das Peeta nicht zu kümmern, denn er rettet Katniss das Leben. Sind seine Gefühle ihr gegenüber vielleicht doch nicht nur gespielt, um das Publikum vor den Bildschirmen für sich einzunehmen? Katniss weiß nicht mehr, was sie glauben darf und vor allem nicht, was sie selbst empfindet .


Meinung

Der Klappentext und die vielen positiven Meinungen haben mich sehr neugierig auf das Buch gemacht. Dementsprechend hatte ich hohe Erwartungen an das Buch. Diese Erwartungen wurden voll übertroffen.
Das Buch ist von Anfang an spannend und konnte mich fesseln. Ich hatte das Buch innerhalb von zwei Tagen durch und war froh, dass ich den zweiten Teil dann ziemlich schnell im Kino sehen konnte.
Der Schreibstill ist sehr flüssig und angenehm zu lesen.
Die Charaktere sind auch sehr gut gestaltet und wirken sehr realistisch. Ich konnte mich sehr gut in die Gefühle von Katniss hineinversetzen.

Fazit:

Ein sehr toller und spannender Jugendroman. Ich bin schon sehr gespannt auf die weiteren Teile.










Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...