Montag, 5. Mai 2014

Die Mütter Mafia

Infos rund ums Buch:

Autor: Kerstin Gier
Verlag: Bastei Lübbe
Preis: 8,99€
Umfang: 378 Seiten

Klappentext:

Deutschland sucht die Super-Mami
Es gibt sie, die perfekten Mamis und Bilderbuch-Mütter, die sich nur über Kochrezepte, Klavierunterricht und Kinderfrauen austauschen. Doch eigentlich sind sie der Albtraum jeder Vorstadtsiedlung. Dagegen hilft nur eins. Sich zusammenrotten und eine kreative Gegenbewegung gründen: die MÜTTER-MAFIA! Ab jetzt müssen sich alle braven Muttertiere warm anziehen...


Meinung:

Ich habe schon viele positive Meinungen über Bücher von Kerstin Gier gelesen/gehört. Nun war es endlich an der Zeit, dass ich mich selbst von ihren Büchern überzeugte. Ich bereue es nicht, dieses Buch gelesen zu haben.
Es konnte mich von Anfang an fesseln und es wurde nie langweilig. Kerstin Gier brauchte mich des öfteren zum Lachen. Ich liebe ihren Humor.
Es war echt amüsant zu lesen, wie manche Eltern ihre Kinder schon in frühen Jahren mit Aktivitäten und Hochbegabtenförderung in ihrerer Freizeit eingeengt haben.
Constanze will nicht dazu gehören und gründet deshalb die Gegenbewegung die "Mütter-Mafia". Man erfährt vieles über die zwei unterschiedlichen Muttertypen.
Auch der locker leichte Schreibstill konnte mich vollkommen überzeugen.

Fazit:

Wer genauso lange um die Bücher von Kerstin Gier herum geschlichen ist, wie ich, sollte unbedingt dieses Buch lesen. Man kommt kaum aus dem Lachen heraus. Bin gespannt wie die anderen zwei Teile sind.



1 Kommentar:

  1. Hi Monja,

    jetzt hab ich echt ein schlechtes Gewissen. "Die Mütter Mafia" liegt schon ewig auf meinem SUB. Ich muss das endlich mal angehen, ist bestimmt richtig gut ^^.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...