Samstag, 2. August 2014

Weibersommer




Infos rund ums Buch
Autor: Heike Wanner
Verlag: Ullstein
Umfang: 344 Seiten
Preis: 8,99€

Klappentext
Die drei Cousinen Lisa-Marie, Marie-Luise und Anne-Marie haben nicht viel gemeinsam − nur den Namen Marie, den sie von ihrer geliebten Großmutter bekommen haben. Doch als sie einen Bauernhof im Allgäu erben, machen sich die drei Frauen in einem alten VW-Käfer auf den Weg. Enthusiastisch tauschen sie ihre Stöckelschuhe gegen Gummistiefel und merken bald: Ein Bauernhof macht noch keine drei Freundinnen. Erst ein kleines Bündel Briefe, die von einer außergewöhnlichen Liebe erzählen, zeigt den drei Maries, wie schön so eine „Familienbande“ sein kann, und offenbart ein streng gehütetes Familiengeheimnis.

Meinung
Das Buch habe ich als Geschenk für eine Neuregistrierung bei vorablesen bekommen. Das Cover und der Klappentext haben mich sehr neugierig auf das Buch gemacht. Ich liebe Bücher, in denen es um Familiengeheimnisse geht.  Das Cover ist sehr schön gestaltet. In der Mitte sieht man eine alte Porzellantasse voll mit Kirschen. Am oberen Rand des Buches sieht man Kirschblüten. Ich liebe solche Cover.
Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen, er hat wunderbar zu der Geschichte gepasst. Außerdem war er angenehm zu lesen.
Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen. Jeder Charakter hatte seine eigenen Eigenschaften und Macken. Kein Charakter wirkte oberflächlich. Besonders gut hat mir gefallen, dass sich die Charaktere im Laufe der Zeit gewandelt hat und für sein Problem eine Lösung gefunden hat.
Die Geschichte konnte mich von Anfang an fesseln, so dass ich das Buch innerhalb von zwei Tagen durch hatte. Drei Cousinen die eigentlich nicht viel gemeinsam haben, begeben sich zusammen auf das Abenteuer Bauernhof. Ich fand es sehr interessant zusammen mit den Cousinen eine Reise in die Familiengeschichte zu machen.
Die Geschichte wird sehr amüsant erzählt. An einigen Stellen musste ich lachen. Im Laufe der Geschichte habe ich alle drei Cousinen ins Herz geschlossen.

Fazit
Ein toller Roman über drei Frauen, die ein Familiengeheimnis lüften. Ich kann jedem das Buch empfehlen, der Bücher über Freundschaft und Familiengeheimnisse liebt.

Kommentare:

  1. Eine wirklich ganz tolle Rezension, meine Liebe :)

    AntwortenLöschen
  2. Mhm hab mir auch schon überlegt, mich bei vorablesen zu registrieren.... Hast du schon Erfahrungen gemacht?
    Viele liebe Grüße
    Nelly

    AntwortenLöschen

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...