Samstag, 27. September 2014

Abgebrochenes Buch, Leseflaute und gescheitertes Kaufverbot




Guten Abend :)

Zur Zeit lese ich sehr wenig, obwohl ich viel Zeit zum Lesen habe. Im Moment finde ich kein richtiges Buch, dass mich fesseln kann.
Vor 2 Tagen habe ich "Der verborgene Garten " von Kate Morton angefangen und heute habe ich mich dazu entschieden, dass ich es abbreche. Das Buch klang sehr interessant für mich und ich finde es auch nicht schlecht. Das Buch ist sehr interessant, doch ich kann mich gerade nicht auf die vielen Zeitsprünge. Ich glaube es ist gerade nicht die passende Zeit dafür. Ich möchte mich nicht durch das Buch quälen, deshalb lege ich es erstmal auf die Seite.




Ein verwunschener Garten, eine adlige Familie, ein dunkles Geheimnis

Als die junge Australierin Cassandra von ihrer Großmutter ein kleines Cottage an der Küste Cornwalls erbt, ahnt sie nichts von dem unheilvollen Versprechen, das zwei Freundinnen ein Jahrhundert zuvor an jenem Ort einlösten. Auf den Spuren der Vergangenheit entdeckt Cassandra ein Geheimnis, das seinen Anfang in den Gärten von Blackhurst Manor nahm und seit Generationen das Schicksal ihrer Familie bestimmt.

Gestern habe ich euch noch stolz berichtet, dass ich im Moment einen SuB von 15 Büchern habe und das ich schon einen Monat von meinem Buchkaufverbot geschafft habe. Heute war ich in der Stadt und habe bei Thalia einen Buchtisch mit Büchern für 1,50€ gesehen. Ich konnte einfach nicht wieder stehen und habe mir zwei Bücher mitgenommen. Da ich eh schon gesündigt habe, habe ich mir dann im Thalia noch zwei Bücher gekauft. Ich konnte heute einfach nicht an diesen Büchern vorbei gehen. Ich sollte in die Ecke gehen und mich schämen. 
Projekt Bücherkaufverbot nach nur einem Monat gescheitert. Mein SuB ist jetzt bei 19 Büchern, eigentlich kein großer SuB. Trotzdem bin ich etwas enttäuscht, dass ich es nicht geschafft habe. Aber was soll es :/ Bücher machen einfach glücklich.

Hier meine neuen Schätze:
  1. Hummeln im Herzen
  2. Traumsammler
  3. Katie außer Rand und Band
  4. Träum weiter Mann

Kommentare:

  1. Ich hatte auch eine Leseflaute beim letzten Teil vom Sub-Abbau, weil zum Schluss nur noch Bücher auf dem Sub waren, die mich nicht so sehr intressierten. Ich habe vieles nur angelesen, abgebrochen und ungelesen weggegeben. Lieber so, als die Lust am Lesen zu verlieren.
    Viel Spass mit deinen neuen Büchern!
    Lg Lara

    AntwortenLöschen
  2. Solche Zeiten gibt es - und da sollte man sich nicht grämen, wenn man neue Bücher kauft. Hauptsache, du findest bald wieder ein Buch, das dich fesselt.
    Den Schmöker "Der verborgene Garten" fand ich übrigens auch nicht gut, obwohl er total in mein Beuteschema passt. Mir waren die Zeitsprünge einfachzu viel und die ganze Geschichte zu verwirrend - mehrmals habe ich daran gedacht, das Buch abzubrechen. Aber ich habe es dann doch durchgelesen - und die letzten 150 Seiten haben mir dann auch richtig gut gefallen. Aber empfehlen würde ich das Buch nicht unbedingt. Im mOment höre ich "Die fernen Stunden" der Autorin - das gefällt mir bisher richtig gut.
    Nicht den Kopf hängen lassen - die Leseflaute hört bestimmt bald auf.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...