Mittwoch, 3. September 2014

Charleston Girl



Infos rund ums Buch
Autor: Sophie Kinsella
Verlag: Goldmann 
Umfang: 496 Seiten
Preis: 8,99€

Klappentext:
Lara Lington könnte etwas Ablenkung gut gebrauchen: Ihr Freund hat sie verlassen, ihr Job ist ein Katastrophengebiet und ihre Familie ein Fall für sich. Dann taucht auch noch eine junge Frau auf, die Laras Leben restlos auf den Kopf stellt: Sadie Lancaster, ein Wirbelwind mit Federboa und einer Vorliebe für Charleston. Sadie hat nur ein Problem: Sie ist der Geist von Laras Großtante und gehört eigentlich in die Zwanzigerjahre. Nun ist sie ins London der Gegenwart geraten, wo sie nach einem Mann zum Flirten und nach einer verschwundenen Perlenkette sucht. Und für beides braucht sie Laras Hilfe ...
(Quelle: www.amazon.de )

Meinung
Das Cover hat mir ganz gut gefallen. Es zeigt zwei junge Damen, wahrscheinlich Lara und Sadie. Die Hintergrundfarbe finde ich ganz gut.
Das ist das erste Buch von Sophie Kinsella, das ich gelesen habe. Ich war sehr gespannt auf ihre Bücher, weil ich schon so viele tolle Meinungen über ihre Bücher gelesen habe. Auch der Klappentext fand ich sehr viel versprechend.
Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen. Er war sehr locker und leicht. Ein perfekter Schreibstil für ein Buch für Zwischendurch. Die Seiten flogen nur so vorbei. Sophie Kinsella hat die Geschichte mit einer guten Portion Humor geschrieben.
Die Gesichte konnte mich von Anfang an fesseln, so dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Es war total spannend mit zu erleben, wie Lara mit Saddie um geht und was die zwei zusammen erleben.
Lara lässt sich auf Saddie ein und erlebt tolle und witzige Momente. Auch die Suche nach der Perlenkette fand ich sehr spannend.
Die Umsetzung des Buches hat mir sehr gut gefallen. 

Fazit
Mein erster Roman von Sophie Kinsella hat mich voll und ganz überzeugen können.  Es war eine super tolle und locker Geschichte mit viel Humor.
Ich freue mich auf weitere Bücher von Sophie Kinsella

Kommentare:

  1. Hach ja die Kinsella.... Irgendwann kriegt sie alle in ihren Bann
    Schön, dass dir das Buch gefallen hat.
    Ich freu mich auch schon drauf, es zu lesen

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich, dass du Spaß daran hattest :)

    AntwortenLöschen

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...