Dienstag, 28. Oktober 2014

Neuzugänge






Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal meine Neuzugänge zeigen. Ich durfte mir zwei Bücher aussuchen, die dann mein Freund gezahlt hat.

Der Ruf des Kuckucks von Robert Galbraith
Als das berühmte Model Lula Landry von ihrem schneebedeckten Balkon im Londoner Stadtteil Mayfair in den Tod stürzt, steht für die ermittelnden Beamten schnell fest, dass es Selbstmord war. Der Fall scheint abgeschlossen. Doch Lulas Bruder hat Zweifel – ein Privatdetektiv soll für ihn die Wahrheit ans Licht bringen. 

Cormoran Strike hat in Afghanistan körperliche und seelische Wunden davongetragen, mangels Aufträgen ist er außerdem finanziell am Ende. Der spektakuläre neue Fall ist seine Rettung, doch der Privatdetektiv ahnt nicht, was die Ermittlungen ihm abverlangen werden. Während Strike immer weiter eindringt in die Welt der Reichen und Schönen, fördert er Erschreckendes zutage und gerät selbst in große Gefahr …


Schon lange habe ich mir überlegt dieses Buch zu lesen. Aber irgendwie war ich mir immer unschlüssig. So jetzt steht es bei mir daheim und ich bin gespannt, wie es mir gefällt :)

Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte von Rachel Joyce
Die Freunde Byron und James sind elf Jahre alt, als sich alles für immer verändert. Niemand sieht das Mädchen mit dem roten Fahrrad. Nur Byron, der mit seiner schönen Mutter im Wagen sitzt, als der Unfall im dichten Nebel geschieht. Byron weiß sofort: Er darf keinem etwas davon erzählen. Doch in nur zwei Sekunden ist die ganze Welt aus den Fugen geraten, und er braucht James an seiner Seite. Können zwei Sekunden existieren, die es vorher nicht gab? Und wird ihre perfekte Welt jemals wieder in den Takt kommen? 


Nach dem mir ihr Buch" Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Frys" so gut gefallen hat, musste ich auch dieses Buch haben.

Kommentare:

  1. Hey du,

    finde ich gut, dass dein Freund dir das zahlt. lach.
    Wenn meiner versucht mich aufzumuntern, fährt er auch immer mit mir in die Stadt und sagt, dass ich mir ein Buch aussuchen darf. Und danach bin ich glücklich hihi =)

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
  2. Ach was mir noch einfällt, dein Hintergrund gefällt mir ganz gut, aber ohne ist das türkis ganz schön grell (also oben wo man die sachen anklicken kann)...

    AntwortenLöschen

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...