Donnerstag, 15. Januar 2015

[Rezension] Albert - Ein glorreiches Schnabeltier




Autor: Howard L. Anderson
Verlag: Ullstein
Umfang: 272 Seiten
Preis: 9,99€

Klappentext/Inhalt

Albert ist ein Schnabeltier und auf der Suche nach dem legendären Alten Australien, wo Tiere wie er eine Heimat haben. Auf seiner Reise begegnet er u. a. : einem pyromanen Wombat, einem kleinkriminellen Waschbären, Bandicoots, Kängurus, Dingos und sogar einem echten Tasmanischen Teufel. Die einen werden zu Weggefährten, die anderen wollen ihn lieber am nächsten Baum aufknüpfen. Die Wüste ist ein rauer Ort, aber zwischen Kneipenschlägereien, Verfolgungsjagden und brennenden Dörfern lernt Albert viel über Zugehörigkeit, Loyalität und Mut. Und findet dabei Freunde fürs Leben.
(Quelle: www.amazon.de)

Meinung

Das Cover finde ich ganz gut, denn es passt sehr gut zu der Geschichte. Empfohlen bekommen habe ich das Buch von meinem Freund, denn ihm hat es sehr gut gefallen. Ich fande den Klappentext sehr interessant, da er eine lustige Geschichte versprach.
Der Schreibstil des Autors hat mir gut gefallen, er erzählt die Geschichte mit viel Humor und mit Spannung. Im Allgemeinen lässt sich der Schreibstil sehr locker lesen und so hat man das Buch schnell durch.
Von Anfang an hat mir diese Geschichte sehr gut gefallen, den die Reise von Albert wird sehr abenteuerlustig erzählt. Die Abenteuer, die Albert mit seinen Freunden erlebt sind sehr gut dargestellt. An einigen Stellen musste ich echt herzhaft lachen. Besonders gut hat mir gefallen, dass das Buch nur von Tieren handelt. Jedes Tier hatte einen tollen Charaktere, den es einzigartig gemacht hat.

Fazit

Ein lustiges Buch über ein abenteuerlustiges Schnabeltier. Die Umsetzung des Buches hat mir sehr gut gefallen. Ich kann das Buch jedem empfehlen.

Bewertung 4,5/5 Punkten

1 Kommentar:

  1. Hey du :)
    Ich nominiere dich für den liebsten Award!!
    Viel Spaß dabei!
    http://jojooschreibfeder.blogspot.de/2015/01/liebster-award-tag.html
    Schöner Blog, bin dir gleich mal gefolgt <3
    Alles Liebe
    JFairy

    AntwortenLöschen

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...