Freitag, 17. April 2015

[News am Freitag] Warum es gerade so still ist

Hallo,

wie die meisten von euch gemerkt haben, ist es in der letzten Zeit relativ ruhig auf meinem Blog. Durch meine Ausbildung komme ich nur noch selten zum Lesen, d.h es stehen auch keine Rezensionen aus.Obwohl ich auf dem SuB so viele tolle Bücher habe, die unbedingt gelesen werden möchten. Seit dem ich kaum zum Lesen komme, wächst mein SuB immer weiter obwohl ich ihn eigentlich abbauen möchte. Mir fällt es sehr schwer keine Rezensionen zu schreiben. Auch fehlen mir gerade die Ideen für irgendwelche anderen Posts. Also wenn ihr irgendwelche Ideen oder Wünsche habt, dann einfach in die Kommentare. Ich hasse es ehrlich gesagt, wenn es so ruhig auf meinem Blog ist, aber irgendwie gibt es grad nichts besonderes. Trotzdem möchte ich mich mit dem Bloggen auch nicht unter Druck setzen. Es sollte mir ja schließlich Spaß machen. Gut ich könnte euch Seiten weise über meinen Ausbildungsstart erzählen, aber das isst für euch eher weniger interessant.

Trotzdem werde ich euch kurz was zu meiner Ausbildung sagen. Ich habe ja im April dieses Jahr meine Ausbildung zur Gesundheits-und Krankenpflegerin angefangen. Wir haben gerade bis Ende Mai Schulblock. Für mich ist es ungewohnt nach zwei Jahren wieder die Schulbank zudrücken. Unsere Lehrer fangen schon ziemlich heftig an, liegt wahrscheinlich daran, dass es bei uns mit der Probezeit sehr streng genommen wird. Wir werden demnächst einige Klausuren schreiben und haben dann im Juni eine praktische Prüfung. Was ich ehrlich gesagt ziemlich heftig finde, weil wir im Juni das erste Mal in die Praxis gehen. Im Juli haben wir dann ernsthaft schon sogenannte Zwischenprüfung um zu schauen ob wir die Probezeit schaffen. Also alles ziemlich streng. Aber jetzt genug gequatscht:)

Ich versuche, dass ich wieder regelmäßiger posten kann und das ihr auch wieder ein paar Rezensionen bekommt


Kommentare:

  1. Das Privatleben geht vor und eine Ausbildung allemal!!!! :)
    Ich drück dir die Daumen, dass du alles gut hinbekommst!
    Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde auch das die Ausbildung vor geht! Und Gesundheits- und Krankenpflege ist nun mal eine sehr Zeit intensive Ausbildung...

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    ich hoffe, dass dir die Ausbildung trotz dem Stress etwas Spaß macht und du dich schnell an den Schulalltag gewöhnst. (Ich finde ja inzwischen, dass es echt ein Unterschied ist, ob man um 8:00 Uhr in der Schule, oder in der Vorlesung hockt. Letzteres finde ich je nachdem um welches Thema es geht, oft etwas anstrengender :-) ).

    Ich kann mir zwar gut vorstellen, dass es mit der Probezeit stressig ist, aber ich denke auch, dass es gut ist, dass so schnell eine Auswahl stattfindet, einfach aus dem Grund, dass der Arbeitgeber einen schnelleren Überblick hat und die Leute, die es eben nicht schaffen, keine 3 Jahre mit einer Ausbildung "verschwenden" nur um zum Schluss ohne Abschluss dazustehen. Das fände ich persönlich echt nerviger.

    Auf deiner Facebook Seite hattest du doch mal eine Art Co-Autorin. Du könntest sie doch auch auf deinem Blog willkommen heißen...? :-)
    Ansonsten kannst du ja von Themen berichten, die dich außerhalb des Lesens bewegen, oder beispielsweise von deinem neuen Wohnort berichten.

    viele Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...