Sonntag, 19. April 2015

Rezension] Die Power Formel




In 30 Minuten zur Traumfigur!

Die Geheimformel zur Traumfigur? Marco Santoro kennt sie: eine halbe Stunde Training pro Tag. Ergebnis: ein schlanker und fitter Body mit viel Kraft und Ausdauer in 30 Tagen! 40 neue Übungen sorgen dafür, dass du die läppischen 30 Minuten effektiv nutzen kannst. Und damit deine guten Vorsätze nicht gleich wieder im Bücherregal verschwinden, bietet das Buch zusätzlich einen Trainingsplan zum Aufhängen. Dazu findest du die besten Ernährungstipps für mehr Power und 25 leckere Rezepte von der Food-Expertin Franca Mangiameli.


Meinung

Ich finde die Aufmachung des Buches sehr gut, denn das Cover spricht mich sehr an. Zur Zeit lese ich sehr gerne Bücher, in denen es um Sport und Ernährung geht. Als ich das Buch bekommen habe, musste ich es unbedingt sofort anfangen und war richtig begeistert von dem Buch.
In dem Buch gibt es viele tolle Tipps rund um gesunde Ernährung und einige tolle Rezepte. Die Rezepte möchte ich nach und nach mal ausprobieren. Man hat aber auch einiges über seinen Körper gelernt z.B. wie sind die Muskeln aufgebaut. 
Marco Santoro schafft es den Leser immer wieder zu motivieren. Die Erklärungen von ihm sind super leicht, so dass man alles gut versteht. Die Übungen werden durch Bilder sehr gut erklärt und so sieht man dann auch, wie man es richtig macht. Einige Übungen habe ich schon gekannt, aber ich habe auch viele neue entdeckt. Auch finde ich es gut, dass bei jeder Übung steht, welche Körperregionen man gerade beansprucht hat. 
Am Ende des Buches findet man ein 30 Tage Programm mit verschiedenen Workouts und Challenges.

Fazit

Ein sehr interessantes und informatives Buch. Ich kann es euch nur empfehlen.

Bewertung 5/5 Punkte

Kommentare:

  1. Guten Morgen :)

    Ich habe dich getaggt und würde mich sehr freuen wenn du mitmachst.

    LG Mia

    http://buecher-junkie.blogspot.de/2015/04/getaggt-50-facts-about-me.html

    AntwortenLöschen

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...