Sonntag, 21. Juni 2015

[Rezension] Lying Game - Und raus bist du



Kurz vor ihrem 18. Geburtstag macht Emma via Facebook eine überraschende Entdeckung: Sie hat eine eineiige Zwillingsschwester! Doch noch bevor sie Sutton treffen kann, erhält sie die mysteriöse Nachricht, dass ihre Schwester tot ist – und sie ihre Rolle übernehmen soll. Der Beginn eines gefährlichen Lügen-Spiels: Aus Emma wird Sutton, um herauszufinden, was wirklich geschehen ist. Dabei übernimmt sie nicht nur Suttons Leben als makelloses Upperclass- Girl, die teuflischen Glamour-Freundinnen und Boyfriend Garret – sondern gerät auch in tödliche Gefahr. Denn nur der Mörder weiß, dass Emma nicht Sutton ist ...

Meinung
Auf diese Reihe bin ich durch eine liebe Bloggerin aufmerksam geworden. Ich war von Anfang an total begeistert von dem Klappentext des ersten Teils. Ich wusste sofort, dass das ein Buch nach meinem Geschmack ist. Auch das Cover spricht mich sehr an. 
Der Schreibstil konnte mich voll und ganz begeistern. Die Autorin hat einen sehr flüssigen und spannenden Schreibstil. Der Leser wird dadurch sofort in den Bann gezogen.
Der Anfang der Geschichte konnte mich nicht so ganz überzeugen, weil es eher schleppend voran ging. Aber nach den ersten 50 Seiten wurde es endlich spannender und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Die ganze Geschichte ist sehr toll ausgearbeitet worden und glänzt durch eine tolle Umsetzung der Idee. Auch die Charaktere fand ich sehr gut gestaltet. 
In diesem Teil kam nie Langweile auf und das Ende hat mich sehr neugierig auf den nächsten Teil gemacht.

Fazit
An alle die dieses Buch noch nicht gelesen habe. Lest es sofort. Es wird euch in den Bann ziehen. Ich brauch unbedingt Teil 2

Bewertung 4,5/5 Punkte

Donnerstag, 18. Juni 2015

[Wunschliste] Bücher die ganz oben stehen

Hallo,

heute zeige ich euch die Bücher, die ganz oben auf meiner Wunschliste stehen

  
 

[Rezension] Soul Beach - Frostiges Paradies



Als Alice eine E-Mail von ihrer toten Schwester erhält, glaubt sie zunächst an einen schlechten Scherz. Dann folgt sie jedoch einer Einladung in die virtuelle Welt von Soul Beach, einem idyllischen Strandparadies, wo ihre Schwester Megan seit ihrer Ermordung festsitzt. Hier entdeckt Alice eine völlig neue Welt abseits der Realität, die sie mehr und mehr in ihren Bann zieht. Doch wer steckt hinter Soul Beach und wer hat Megan umgebracht? Alice macht sich auf die Suche nach dem Mörder ihrer Schwester und gefährdet damit bald ihr eigenes Leben. Das Jenseits ist ein Strand und soziale Netzwerke wie Facebook gibt es auch für Tote

Meinung
Das Buch stand schon seit dem Erscheinen auf meiner Wunschliste. Durch die eher gemischten Meinungen habe ich auf die Taschenbuchausgabe gewartet, weil ich mir unsicher war, ob das Buch etwas für mich ist.
Ich finde die Gestaltung des Covers sehr schön und alle drei Bücher passen sehr gut zu einander. Auch den Klappentext fand ich sehr interessant und ansprechend. Ich war schon sehr gespannt auf die Umsetzung.
Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen. Sie hat in dem Buch zwei total unterschiedliche Welten geschafft und beide sehr realistisch dargestellt. Durch ihre Beschreibungen konnte man sich in beide Welten gut hineinversetzen.
Auch die Ausarbeitung der Charaktere hat mir gut gefallen, da jeder Charakter unterschiedlich war und keiner auf mich oberflächlich gewirkt hat.
Die Geschichte konnte mich von Anfang an begeistern und ich hatte das Buch innerhalb weniger Stunden durch. Meine Angst am Anfang war total unbegründet. Ich konnte mich sehr gut in Alice hineinversetzen. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht sie zu begleiten und mit ihr die Welt von Soul Beach zu entdecken.

Fazit
Das Buch konnte mich von Anfang an überzeugen und meine Angst war total unbegründet. Ein toller Start einer grandiosen Trilogie. Ich kann euch das Buch nur empfehlen. Ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil

Bewertung 5/5 Punkte

Dienstag, 16. Juni 2015

[Wunschliste ]Neuerscheinungen

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal einen Teil meiner Wunschliste zeigen und zwar die Neuerscheinungen, auf die ich mich schon sehr freue.

    
    
  

Auf welche Neuerscheinungen freut ihr euch am meisten?

Sonntag, 14. Juni 2015

[Rezension] Frostkuss




Sie sind die Nachkommen sagenhafter Kämpfer wie Spartaner, Amazonen oder Walküren und verfügen über magische Kräfte. Auf der Mythos Academy lernen sie, mit ihren Fähigkeiten umzugehen und sie richtig einzusetzen.
  Im Mittelpunkt der Serie steht die 17-jährige Gwen Frost, die über ein außergewöhnliches Talent verfügt: Sie besitzt die »Gypsy-Gabe« – bei der eine einzige Berührung ausreicht, um alles über einen Gegenstand oder einen Menschen zu wissen. Doch dabei spürt Gwen nicht nur die guten Gefühle, sondern auch die schlechten und die gefährlichen. Auf der Mythos Academy soll sie lernen, mit ihrer Gabe sinnvoll umzugehen. Aber was Gwen nicht weiß: Die Studenten werden dort ausgebildet, um gegen den finsteren Gott Loki zu kämpfen. Und obwohl sie der Meinung ist, an der Mythos Academy nichts verloren zu haben, erkennt Gwen bald, dass sie viel stärker ist als gedacht und all ihre Fähigkeiten brauchen wird, um gegen einen übermächtigen Feind zu bestehen. (Quelle: www.amazon.de)

Meinung

Ich habe schon so viele positive Meinungen zu dieser Reihe gehört und dadurch ist sie auf meine Wunschliste gewandert. Mir persönlich gefällt das schwarze Cover besser als das weiße Cover, aber das ist ja Geschmackssache. Der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht und ich war schon sehr gespannt auf die Geschichte. Durch die vielen positiven Meinungen hatte ich große Erwartungen an das Buch und ich wurde nicht enttäuscht.
Von Anfang an ist mir der tolle Schreibstil der Autorin aufgefallen, er hat der Geschichte etwas einzigartiges verliehen. 
Die Geschichte hat mir von Anfang an sehr gut gefallen und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Die Spannung wurde immer mehr aufgebaut, so dass ich am liebsten gleich Teil 2 gelesen hätte. Ab und an gab es mal Stellen, die sich etwas gezogen haben.
Auch die Ausarbeitung der Charaktere haben mir gut gefallen. Jeder Charakter hat seine eigenen fantastischen Eigenschaften. Die Autorin beschreibt die Umgebung und Stimmung der Geschichte sehr gut

Fazit

Ein sehr toller Auftakt, der mir Lust auf mehr gemacht hat. Ich bin schon sehr gespannt auf Teil 2. Ich kann euch die Reihe nur empfehlen

Bewertung 4,5/5 Punkte

Samstag, 6. Juni 2015

Meine SuB Leichen

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine SuB Leichen zeigen. Ich besitze nicht viele Leichen. Ehrlich gesagt gibt es bei mir nur 2 Bücher, die schon seit 2 Jahren auf meinem SuB liegen. Keine Ahnung warum ich sie bis jetzt noch nicht gelesen haben. 
Es handelt sich um diese zwei Bücher:

Produkt-InformationProdukt-Information

Kennt ihr die Bücher? Könnt ihr sie mir empfehlen?
Ich möchte diese Bücher unbedingt in nächster Zeit von meinem SuB bekommen. Das Buch von Jodi Picoult nehme ich mir für den Juli vor.

Habt ihr auch SuB Leichen?

Mittwoch, 3. Juni 2015

[Rezension] Obst und Gemüse als Medizin


Obst und Gemüse als Medizin


Die besten Nahrungsmittel für Ihre Gesundheit
Obst und Gemüse enthalten alle wichtigen heilenden und aktiven Biostoffe für eine gute Gesundheit und ein starkes Immunsystem. Das umfassende, komplett überarbeitete Standardwerk beschreibt die gesündesten Obst- und Gemüsearten mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen und ihrem Gesundungspotenzial. Im zweiten Teil des Buches wird dargestellt, wie die häufigsten gesundheitlichen Beschwerden durch eine gezielte Ernährung mit den richtigen Obst- und Gemüsearten gelindert werden können. Spezielle Rezepte erleichtern die Aufnahme der gesunden Lebensmittel in den persönlichen Speiseplan. Das neue Kapitel zum Trendthema "Grüne Smoothies" bietet alles Wissenswerte über den grünen Zaubertrank und zahlreiche Rezepte zum Ausprobieren.
Meinung
Das Cover finde ich ganz gut, denn es ist sehr schlicht gehalten. Zur Zeit gefallen mir schlichte Cover besonders gut. Außerdem finde ich bei dem Cover das es sehr gut zu der Art des Buches passt.
Die Aufmachung des Buches gefällt mir sehr gut. Die Texte sind sehr kurz und knackig gehalten. So dass man das Wichtigste erfährt. Die verschiedenen Kapitel sind durch unterschiedliche Farben gestaltet. Das lockert das ganze Thema etwas auf.
Besonders gut hat mir auch gefallen, dass man hinten im Buch ein paar tolle Rezepte findet nicht nur für Gerichte sondern auch für grüne Smoothies.
Fazit
Ein sehr tolles und informatives Buch. Ich kann das Buch nur empfehlen.
Bewertung 4/5 Punkte

Dienstag, 2. Juni 2015

[Rezension] Tougard Seelenseher



»Charlie gelangt auf Grund einer besonderen Gabe, von der er bislang noch nichts wusste, in die Welt Tougard. Mit anderen Befähigten lernt er in einer Schule, seine Fähigkeit zu verbessern und damit umzugehen. Als einige Mitschülerinnen verschwinden und er wegen einer Prophezeiung vermutet, ein Seelenseher würde seine beste Freundin Ann töten, scheint ihm die Zeit davonzulaufen. Für Charlie beginnt das Abenteuer seines Lebens, denn in Tougard … in Tougard ist alles möglich!«


Meinung

Alleine das Cover finde ich schon ein richtiger Hingucker. Mich hat der Klappentext sofort in den Bann gezogen. Gespannt habe ich das Erscheinungsdatum auf Facebook verfolgt und war richtig glücklich, als ich das Buch endlich in der Hand gehalten habe.
Von der ersten Seite an konnte mich der Schreibstil der Beiden wieder voll und ganz überzeugen. Mit ihrem fabelhaften Schreibstil haben sie eine wundervolle Welt geschaffen, die dem Leser sehr real schien. Auch die Charaktere sind sehr gut gestaltet worden. Besonders gut hat mir Charlie gefallen. 
Von der ersten bis zur letzten Seite konnte mich die Geschichte fesseln. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, weil es so spannend war. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht Charlie durch Tourgard zu begleiten und mit ihm seine Abenteuer zu erleben. Ich war mega traurig, als das Buch zu Ende war

Fazit

Ein sehr tolles Buch mit einer magischen Welt. Ich kann euch das Buch nur empfehlen.

Bewertung 5/5 Punkte

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...