Donnerstag, 18. Juni 2015

[Rezension] Soul Beach - Frostiges Paradies



Als Alice eine E-Mail von ihrer toten Schwester erhält, glaubt sie zunächst an einen schlechten Scherz. Dann folgt sie jedoch einer Einladung in die virtuelle Welt von Soul Beach, einem idyllischen Strandparadies, wo ihre Schwester Megan seit ihrer Ermordung festsitzt. Hier entdeckt Alice eine völlig neue Welt abseits der Realität, die sie mehr und mehr in ihren Bann zieht. Doch wer steckt hinter Soul Beach und wer hat Megan umgebracht? Alice macht sich auf die Suche nach dem Mörder ihrer Schwester und gefährdet damit bald ihr eigenes Leben. Das Jenseits ist ein Strand und soziale Netzwerke wie Facebook gibt es auch für Tote

Meinung
Das Buch stand schon seit dem Erscheinen auf meiner Wunschliste. Durch die eher gemischten Meinungen habe ich auf die Taschenbuchausgabe gewartet, weil ich mir unsicher war, ob das Buch etwas für mich ist.
Ich finde die Gestaltung des Covers sehr schön und alle drei Bücher passen sehr gut zu einander. Auch den Klappentext fand ich sehr interessant und ansprechend. Ich war schon sehr gespannt auf die Umsetzung.
Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen. Sie hat in dem Buch zwei total unterschiedliche Welten geschafft und beide sehr realistisch dargestellt. Durch ihre Beschreibungen konnte man sich in beide Welten gut hineinversetzen.
Auch die Ausarbeitung der Charaktere hat mir gut gefallen, da jeder Charakter unterschiedlich war und keiner auf mich oberflächlich gewirkt hat.
Die Geschichte konnte mich von Anfang an begeistern und ich hatte das Buch innerhalb weniger Stunden durch. Meine Angst am Anfang war total unbegründet. Ich konnte mich sehr gut in Alice hineinversetzen. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht sie zu begleiten und mit ihr die Welt von Soul Beach zu entdecken.

Fazit
Das Buch konnte mich von Anfang an überzeugen und meine Angst war total unbegründet. Ein toller Start einer grandiosen Trilogie. Ich kann euch das Buch nur empfehlen. Ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil

Bewertung 5/5 Punkte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...