Samstag, 30. April 2016

Neuzugänge

Heute möchte ich euch meine letzten Neuzugänge im April zeigen. Ich bin schon sehr gespannt auf die einzelnen Bücher.
Folgende Bücher sind angekommen:
1) Die Inselfrauen von Sylvia Lott
2) Fuck the Föhnfrisur von Meike Frei
3) Der Geschmack von Salz und Honig von Hannah Tunnicliffe

Kennt ihr die Bücher?

Neuerscheinungen

Hallööchen :)

Heute möchte ich euch 2 tolle Schuber vorstellen. Bis zum Erscheinen im Oktober dauert es zwar noch etwas aber die Vorfreude ist schon groß. Schon lange wollte ich die Selection Reihe und die Bücher von Kerstin Gier lesen. Ich bin so froh, dass ich bis jetzt noch gewartet habe. Die Bücher sehen einfach so toll aus. Beide Schuber werden 39,99 kosten.

Sonntag, 17. April 2016

Drachenpost

Hallo ihr Lieben,

Wer auf Facebook oder Instergramm ist, der hat schon vieles vom Drachenmond Verlag gehört. Genauso wie ich. Überall sah man Bücher mit wunderschönen Covern und super Bewertungen. Ich wurde immer neugieriger und dachte mir so: jetzt musst du da endlich auch mal bestellen. Da ich mich nicht entscheiden könnte habe ich mich einfach für eine Drachenpost mit Überraschung entschieden. So musste ich mir schon keinen Kopf zerbrechen welches Buch ich nehmen soll. Als die Box endlich da war war ich so überrascht. In der Box befanden sich 3 Bücher und das Highlight ist die sind alle signiert. Dann gab es noch viele Goodies wie Lesezeichen und Süßigkeiten. Alles perfekt ausgewählt für einen tollen Leseabend. Ich fand die Box einfach richtig klasse und werde mir bald wieder eine bestellen

Freitag, 15. April 2016

Meine kleine Welt

Da es zur Zeit eher weniger Rezensionen gibt möchte ich euch wenigstens ein paar Bilder aus meinem Altag zeigen. Ich hoffe sie gefallen euch? Den ich liebe es Fotos zu machen.

Warum es gerade so ruhig ist

Hallo,

Wie ihr gemerkt habt kommen zur Zeit nur maximal 2 Posts im Monat online. Gerne würde ich das wieder ändern aber im Moment ist einfach sehr viel los. Im April bin ich ins 2 Ausbildungsjahr gekommen und es stehen gerade viele Klausuren an. Außerdem bin ich ja noch sehr aktiv in der Feuerwehr und da habe ich zur Zeit den Atemschutzlehrgang auf den ich mich gut vorbereiten möchte. Das heißt meine Freizeit besteht aus Lernen,Arbeiten und Sport. Zum Lesen komme ich auch eher selten und dadurch gab es auch schon lange keinen Lesemonat mehr. Ich hoffe das ändert sich ab Mai den da sind Lehrgang und Klausuren rum.
Zur Zeit lese ich folgendes Buch:

Rezension "Maybe someday"

Seit der Buchmesse 2015 bin ich süchtig nach den Büchern von Collen Hoover, ich habe bis jetzt alle deutschen Bücher von ihr gelesen. Als ich gesehen habe, dass ein neues von ihr rauskommt, musste ich es unbedingt haben. Ich habe das Buch innerhalb von einem Tag gelesen gemacht. Wie immer konnte mich ihr emotionaler Schreibstil begeistern. Sie schildert jede Geschichte mit so viel Liebe und Gefühl. Das Buch wird einmal aus der Sicht von Sydney und einmal aus der Sicht von Ridge erzählt. So bekommt man von beiden Personen sehr viel mit. Ich finde die Charaktere wurden sehr gut gewählt und auch sehr gut beschrieben. Gut finde ich, dass sie mal einen Charakter mit einer eher untypischen Eigenschaft gewählt halt. Denn Personen die nicht hören können habe ich in Büchern noch nicht oft gefunden. Ich fand es sehr interessant wie Rigde die Beziehung zur Musik erfährt. Oft hatte ich Tränen in den Augen, weil die Geschichte so emotional war. Die Geschichte hat sich sehr schnell lesen lassen und am Ende war ich traurig das es nicht mehr weiter geht. Außerdem haben mir die Songtexte in dem Buch sehr gut gefallen. Diese waren genauso emotional wie die Geschichte.

Bewertung

Ich kann euch allen das Buch nur empfehlen. Mit "Maybe someday" hat Collen Hoover wieder ein klasse Buch geschaffen. Wer noch keins von ihr kennt sollte das schnellst möglich nachholen. Ihre Bücher lohnen sich echt.

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...