Montag, 30. Mai 2016

Die Inselfrauen

Ich finde dieses Cover passt sehr gut zum Sommer und lädt richtig zum Träumen ein. Ich wäre am liebsten gleich auf die Insel gefahren nach dem ich dieses Cover gesehen habe. Auch der Klappentext hat mich sehr angesprochen und ich war schon sehr gespannt auf die Geschichte. Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen, da er sehr einfach und ruhig gestaltet wurde. Die Insel wird sehr eindrucksvoll und detailreich gestaltet, so dass man richtig Lust auf die Insel bekommt. Die Geschichte an sich hat mir auch sehr gut gefallen da sie sehr ruhig war aber auch erlebnisreich. Ich fande es eine sehr gelungene Mischung. Manche Stellen haben ein zum Träumen eingeladen manche Stellen sind einem ans Herz gewachsen.
Auch die Charaktere fand ich sehr gut. Jeder Charakter hatte seine eigenen Eigenschaften, die ihn zu etwas Besonderem gemacht haben. Besonders gut hat mir Rosalie gefallen. Durch ihre liebe und herzliche Art ist sie mir gleich ans Herz gewachsen.
Schade das das Buch zu Ende ist, ich hätte mir gerne eine Fortsetzung gewünscht, da noch einige Fragen unbeantwortet sind.

Ich kann euch das Buch jedem empfehlen, der gerne ruhige und verträumte Bücher liest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Blütensammlerin

Klappentext Nach ihrer Trennung soll Christine entweder aus ihrem Haus ausziehen oder ihren Mann auszahlen. Wer aber gewährt einer Hausfr...